Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Aktivität oder Material hinzufügen

Aktivität oder Material hinzufügen

Kurzinformation

Personen mit der Funktion "Manager/in" können den Lernraum mit verschiedenen Arbeitsmaterialien und Aktivitäten befüllen. Dateien können auch direkt per Drag&Drop bereitgestellt werden.

Arbeitsmaterialien können zudem bereits hochgeladen und erst zu einem späteren Zeitpunkt sichtbar gestellt werden.


Detailinformation

1. Aktivität oder Material hinzufügen

Um Aktivitäten oder Arbeitsmaterialien anzulegen, benötigen Sie die Rolle "Manager/innen" im Lernraum. Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Setzen Sie die Kursseite mit dem Button "Bearbeiten einschalten" rechts oben auf der Seite in den Bearbeitungsmodus.
  2. Klicken Sie im passenden Themenabschnitt auf „Material oder Aktivität anlegen".
  3. Wählen Sie aus den verfügbaren Materialarten (Datei, Verzeichnis, Link, Textfeld etc.) und Aktivitäten (Abstimmung, Aufgabe, Feedback, Gruppenwahl, PDF-Annotator, Test etc.) die passende aus. Eine Kurzbeschreibung zum Einsatzzweck der verschiedenen Arbeitsmaterialien und Aktivitäten wird Ihnen rechts in der Auswahl angezeigt. Wenn Sie mehr zum Einsatzzweck und den Einstellungen der Aktivität beziehungsweise des Materials wissen möchten, klicken Sie auf "Weitere Hilfen", um die offizielle Moodle-Dokumentation hierzu aufzurufen.
  4. Nachdem Sie eine Aktivität oder eine Materialart ausgewählt haben, klicken Sie auf „Hinzufügen“.

Die Aktivität oder das Arbeitsmaterial wird nun erstellt. Sie werden automatisch zur Einstellungsseite des neuen Elementes geleitet. Hier können Sie es passend konfigurieren.
 

Auswahl der Material- und Aktivitätarten mit Kurzbeschreibungen

2. Einstellungen für Aktivität oder Arbeitsmaterial vornehmen

Sie können jederzeit die Einstellungen für Aktivitäten oder Materialien ändern.

  • Klicken Sie in der Kursseite auf "Bearbeiten einschalten".
  • Durch einen Klick rechts neben dem Arbeitsmaterial / der Aktivität auf „Bearbeiten“ und ,,Einstellungen" können Sie die jeweiligen Einstellungen ändern.
 

3. Sichtbarkeit von Aktivitäten und Materialien für Studierende steuern

Sie können alle Elemente der Kursseite einzeln für Studierende verbergen oder sichtbar machen:

  • Klicken Sie hinter dem Eintrag auf „Bearbeiten“.
  • Wählen Sie „Verbergen“ oder „Anzeigen“.

In den „Einstellungen“ jedes Elementes können Sie über „Voraussetzungen“ Bedingungen für die Sichtbarkeit definieren. So können Elemente zum Beispiel erst ab einem bestimmten Datum, nur für eine bestimmte Gruppe oder erst nach Erreichen einer bestimmten Bewertung für eine Aktivität aufrufbar sein.

 

Für Teilnehmende verborgene Datei


 Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu: