Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Automatische Buchung in Prüfungslernräume

Automatische Buchung in Prüfungslernräume

Kurzinformation

Alle Lehrveranstaltungen (LV) in RWTHonline können einen virtuellen Lernraum in RWTHmoodle erhalten.

Seit dem Sommersemester 2022 können über RWTHonline auch Lernräume zu Prüfungsterminen erstellt werden.


Detailinformation

Der Zugriff auf den Lernraum wird automatisch und mit der entsprechenden Rolle und Berechtigung erteilt:

1. Folgende Personen werden automatisch in den Lernraum gebucht:

  • die Prüfenden.
  • die Studierenden, die sich zur Prüfung angemeldet haben.
  • die Studierenden, die sich vorbehaltlich zur Prüfung angemeldet haben.

2. Bei der Buchung in den Lernraum werden die Rollen "Manager*in" und "Student*in" vergeben.

Die Rolle "Manager*in" erhalten:

  • die Prüfenden.
  • Inhaber*innen der Funktion "PV-Teilnehmerverwaltung" oder "PV-Teilnehmerverwaltung Administration".
  • Inhaber*innen der Funktion "RWTHmoodle-Verwaltung".

Die Studierenden erhalten automatisch die Rolle "Student*in".

3. Prüfungsterminverwaltungen von übergeordneten Organisationseinheiten haben keinen Zugriff auf den Lernraum.

 

Hinweis

Aufgrund von Synchronisationsprozessen zwischen RWTHonline und RWTHmoodle kann es nach der Beantragung in RWTHonline einige Stunden dauern, bis Personen automatisiert hinzugefügt oder entfernt werden. Sollten Personen am Folgetag noch nicht hinzugefügt oder entfernt worden sein, kontaktieren Sie bitte den RWTHmoodle-Support im IT-ServiceDesk.

 Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu:

zuletzt geändert am 23.09.2022

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

GNU General Public License 3
Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3