Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Szenarien zum Abhaken von Elementen der Fortschrittsliste (Lehrende)

Szenarien zum Abhaken von Elementen der Fortschrittsliste (Lehrende)

Kurzinformation

Die Aktivität "Fortschrittsliste" bietet unterschiedliche Einstellungsoptionen zum Abhaken der Listenelemente. Aus Datenschutzgründen haben derzeit nur Studierenden die Möglichkeit, eigenständig die Listenelemente zu aktualisieren. Unabhängig davon kann die Fortschrittsliste so konfiguriert werden, dass Listenelemente automatisch abgehakt werden, sofern es sich bei den Elementen um Aktivitäten des Lernraums handelt, für die der Aktivitätsabschluss aktiviert wurde. Auch automatisch abgehakte Listenelemente können bei Bedarf manuell überschrieben werden.

Durch die Einstellungsoption "Abhaken wenn Aktivitäten abgeschlossen sind" ergeben sich drei unterschiedliche Szenarien, die unter Umständen zu unerwünschten Ergebnissen führen. Daher werden nachfolgend zur besseren Nachvollziehbarkeit diese möglichen Szenarien kurz dargelegt. Dies kann Ihnen auch als Entscheidungsgrundlage dafür dienen, um zu entscheiden, welche Einstellungsoption für Ihre Einsatzzwecke geeignet erscheint.


 Detailinformation

 

Hinweis

Die nachfolgenden Ausführungen beruhen auf der Annahme, dass Sie in den Einstellungsoptionen unter "Aktualisiert von" die Option "Nur Teilnehmer*innen" ausgewählt haben. Wenn Sie eine der beiden anderen Optionen ("Nur Manager*innen" bzw. "Teilnehmer*innen und Manager*innen") gewählt haben, kann die Fortschrittsliste nicht bearbeitet werden, da aus Datenschutzgründen der für die Bearbeitung erforderliche Teilnehmerfortschritt für Manager*innen ausgeblendet wurde. Wählen Sie daher in den Einstellungen die Option "Nur Teilnehmer*innen"!
 

Aktualisierungen von Kennzeichnungen sind nur durch Studierende möglich

  • Da in den Einstellungen unter "Aktualisiert von" die Option "Nur Teilnehmer*innen" ausgewählt werden muss, verfügen Sie als Manager*in über keine Möglichkeit, eigenständig in der Fortschrittsliste Markierungen vorzunehmen oder bestehende Markierungen von Studierenden zu überschreiben. Aus Datenschutzgründen können Sie sich auch keine Übersicht der von den Studierenden als abgeschlossen markierten Elemente anzeigen lassen.

    • Falls Sie unter "Abhaken wenn Aktivitäten abgeschlossen sind" die Option "Nein" gewählt haben, müssen die Studierenden eigenständig die Kennzeichnungen in der Fortschrittsliste vornehmen. Bestehende Aktivitätsabschlüsse  Screenshot: Aktivität abgeschlossen Screenshot: Aktivität abgeschlossen (im Beispiel "Glossar" und "Wiki") werden nicht automatisch in die Fortschrittsliste übertragen, sondern müssen manuell nachgetragen werden. Die Studierenden verfügen daher auch über die Möglichkeit, Elemente als abgeschlossen zu markieren, obwohl kein Aktivitätsabschluss vorliegt (zum Beispiel "Zwischentest").

    • Falls Sie unter "Abhaken wenn Aktivitäten abgeschlossen sind" die Option "Ja, kann nicht übergehen" gewählt haben, werden die Aktivitätsabschlüsse automatisch in die Fortschrittsliste übertragen und können dort von den Studierenden nicht verändert werden. Davon unabhängig müssen Elemente aus der Fortschrittsliste, denen keine Aktivität im Lernraum zugrunde liegt und die von Ihnen manuell hinzugefügt wurden (im Beispiel "Ergebnispräsentation"), von den Studierenden eigenständig als abgeschlossen markiert werden.

    • Falls Sie unter "Abhaken wenn Aktivitäten abgeschlossen sind" die Option "Ja, kann übergehen" gewählt haben, werden die Aktivitätsabschlüsse automatisch in die Fortschrittsliste übertragen und können dort von den Studierenden weiterhin nach Belieben verändert werden. Die Studierenden verfügen daher auch über die Möglichkeit, Elemente als abgeschlossen zu markieren, obwohl kein Aktivitätsabschluss vorliegt (zum Beispiel "Zwischentest"). Davon unabhängig müssen Elemente aus der Fortschrittsliste, denen keine Aktivität im Lernraum zugrunde liegt und die von Ihnen manuell hinzugefügt wurden (im Beispiel "Ergebnispräsentation"), von den Studierenden eigenständig als abgeschlossen markiert werden.

Screenshot: Aktualisierungen nur durch Studenten und weitere Einstellungen

 

 


     Zusatzinformation

    Lesen Sie hierzu:

    zuletzt geändert am 19.09.2022

    Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

    GNU General Public License 3
    Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3