Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Abgabenbericht zu Aufgaben

Abgabenbericht zu Aufgaben

Kurzinformation

Lehrende können sich in RWTHmoodle einen Abgabenbericht zu allen Aufgaben im Lernraum anzeigen lassen. Dieser wird über die Kurs-Administration aufgerufen.

Der Bericht listet alle Aufgaben des Lernraums mit verschiedenen Informationen zu Status und gewählten Einstellungen auf. Schaltflächen erlauben den Zugriff auf eine struturierte Übersicht der Abgaben pro Aufgabe mit Informationen zu Abgabestatus, Bewertung und weiteren Daten, den Export dieser Übersicht als Excel-Datei sowie den Download aller Abgaben-Dokumente, Feedback-Dateien, Feedback-Kommentare und Online-Korrekturen zu einer Aufgabe als ZIP-Datei.


 Detailinformation

Inhalt

1. Abgabenbericht aufrufen
2. Struktur des Abgabenberichtes
3. Aktionen

 

1. Abgabenbericht aufrufen

Um den Abgabenbericht aufzurufen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie den Lernraum auf.
  2. Klicken Sie auf der Kursseite auf das Zahnrad-Symbol rechts oben, um die Kurs-Administration zu öffnen.


     
  3. Wählen Sie die Option "Abgabenbericht zu Aufgaben". Anschließend wird Ihnen der Abgabenbericht zu allen Aufgaben-Aktivitäten angezeigt, die im Lernraum vorhanden sind.


 

2. Struktur des Abgabenberichtes

Der Abgabenbericht bündelt eine Reihe von Informationen zu den Aufgaben im Lernraum, ihren Einstellungen und ihrem Status, den erfolgten Abgaben, deren Bewertungsstand und einiges mehr zu einer strukturierten Übersicht. Zudem erlaubt der Bericht den Download diverser Abgabe-, Korrektur- und Feedback-Dokumente. Der Bericht gliedert sich in die folgenden Elemente.

  • Name – Diese Spalte enthält die Namen der Aufgaben. Mit einem Klick auf das Pfeil-Icon rufen Sie die zugehörige Aufgabe auf.
     
  • Status – Diese Spalte enthält die genauen Statusangaben. Sie werden automatisch gesetzt, sofern Sie in der Aufgaben-Administration bestimmte Optionen aktivieren. Dies können z.B. sein: der Bewertungsworkflow, eine anonyme Bewertung oder eine Bewerter*innenzuordnung. Sofern in dieser Spalte bei einer Aufgabe kein Element ausgewiesen wird, wurden in der Aufgaben-Administration die Standardeinstellungen beibehalten. Fehlende Statusangaben sind daher kein Hinweis auf eine unvollständige oder unzureichenden Aufgaben-Konfiguration.
     
  • Gruppenmodus – Sofern Sie in der Aufgaben-Administration im Abschnitt "Weitere Einstellungen" unter Gruppenmodus die Optionen "Getrennte Gruppen" oder "Sichtbare Gruppen" aktiviert haben, wird der gewählte Modus hier ausgewiesen. Bei Aktivierung des Gruppenmodus können Sie sich die Studierendenabgaben in der Abgabenübersicht getrennt nach Gruppenzugehörigkeit anzeigen lassen und bewerten.

    Hinweis: Der Gruppenmodus ist nicht zu verwechseln mit Gruppenabgaben. Gruppenabgaben werden in der Spalte "Status" gekennzeichnet. Ebensowenig bezieht sich der Gruppenmodus auf die Sichtbarkeitssteuerung der Aufgabe nach Gruppenzugehörigkeit (sog. "Voraussetzungen"). Informationen zu den Voraussetzungen werden hier nicht ausgewiesen.

Der Bericht ermöglicht mehrere Aktionen, die im folgenden Abschnitt beschrieben werden.

 

3. Aktionen

3.1. Aufgabenspezifischen Bericht anzeigen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Anzeigen", um sich eine nach Studierenden differenzierte Übersicht zum Bearbeitungsstatus anzeigen zu lassen (s. Screenshot weiter unten). Die Übersicht enthält eine Reihe von Informationen zu den Abgaben der Studierenden.

  • Status – Zeigt an, ob bereits eine Abgabe erfolgt ist. Fehlender oder noch ausstehende Abgaben werden hier mit "neu" gekennzeichnet.
  • Dateien – Sofern für die Aufgabe definiert wurde, dass Dateien abgegeben werden sollen, werden hier die Anzahl und die Namen der Dateien gelistet.
  • Bewertung – Sofern eine Abgabe bereits bewertet wurde, erscheint hier die erreichte Bewertung.
  • Bewerter*in – Zeigt an, wer die Bewertung eingetragen hat.
  • Geändert – Enthält das Datum, wann die betroffene Person ihre Lösung zuletzt geändert bzw. eingereicht hat.
  • Released – Zeigt an, ab welchem Datum Bewertung und Korrektur für die Studierenden freigegeben wurden und damit einsehbar sind.
  • Verlängerung – Sofern eine individuelle oder gruppenbasierte Verlängerung der Abgabefrist gewährt wurde, erscheint hier das festgelegte Datum.
  • Je nach gewählter Konfiguration werden ggf. noch weitere Spalten ausgewiesen. So wird zum Beispiel bei Aktivierung des Bewertungsworkflows eine zusätzliche Spalte geführt, die den aktuellen Workflowstatus ausweist.


3.2. Bericht exportieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Exportieren", um den Bericht, der über die Schaltfläche "Anzeigen" aufgerufen werden kann, im Excel-Format herunterzuladen.

Wenn Sie eine Übersicht zu allen Aufgabe-Instanzen in einem Dokument haben möchten, klicken Sie stattdessen auf die Schaltfläche "Alle exportieren" rechts oben im Abgabenbericht.

 

3.3. Herunterladen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen" , um alle eingereichten Dateien inklusive des von Manager*innen eingestellten Feedbacks als strukturierte ZIP-Datei herunterzuladen. Die ZIP-Datei enthält für jeden Studenten und jede Studentin einen eigenständigen Ordner. Dieser enthält wiederum vier Unterordner:

  • submissions – Enthält die Abgaben der Studierenden.
  • feedbackfiles – Falls den Studierenden im Zuge der Korrektur und Bewertung Feedbackdateien bereitgestellt wurden, sind diese hier enthalten.
  • feedbackcomments – Falls für die Abgabe ein Gesamtfeedback als Kommentar hinterlegt wurde, wird dieses in diesem Ordner abgelegt.
  • annotatedpdfs – Falls als Feedbacktyp die Option "Anmerkungen im PDF" ausgewählt wurde und die eingereichten Abgaben online als PDF-Dokument annotiert wurden, enthält dieser Ordner die kommentierten PDF-Dateien.

Standardmäßig werden alle vier Unterordner erstellt, unabhängig davon, ob entsprechende Dateien vorliegen. Deaktivieren Sie bei Bedarf per Mausklick die entsprechende(n) Checkbox(en), deren Unterordner Sie nicht benötigen.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche "Dateien herunterladen", um den Download zu starten.


     Zusatzinformation

    Lesen Sie hierzu:

    zuletzt geändert am 26.09.2022

    Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

    GNU General Public License 3
    Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3