Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Lernräume zusammenlegen

Lernräume zusammenlegen

Kurzinformation

Die Lernräume mehrerer Lehrveranstaltungen aus RWTHonline können in RWTHmoodle zu einem einzigen Lernraum zusammengelegt werden. Kontaktieren Sie dazu bitte das IT-ServiceDesk. Bitte halten sie dafür die LV-Nummern bereit und seien sie sich klar, welchen Lernraum Sie als Oberlernraum wählen wollen.


Detailinformation 

Lernräume verschiedener Lehrveranstaltungen können zu einem Lernraum zusammengelegt werden. Dabei wird nur einer der Lernräumen als "Oberlernraum" weiter genutzt und bleibt für die Studierenden sichtbar. Die übrigen, untergeordneten Lernräume werden für Studierende unsichtbar. Manager/innen sehen sie in ihrer Dashboard-Veranstaltungsliste in ausgegrauter Form.

Die Teilnehmenden der untergeordneten Lernräume werden automatisch in den Oberlernraum übertragen. Sie sind dort als Gruppen zusammengefasst. Die Titel der untergeordneten Lernräume werden dabei als Gruppennamen gesetzt. Manager/innen können so erkennen, aus welchen Unterlernräumen die Teilnehmenden stammen. Auch nach der Zusammenlegung werden Änderungen an der Teilnehmendenzahl der Unterlernräume automatisch aus RWTHonline übernommen.

Die Veranstaltungstermine der untergeordneten Lernräume müssen im Oberlernraum manuell neu angelegt werden. Werden sie als Gruppentermine angelegt, sind sie nur für die Gruppe sichtbar, zu der sie gehören. Die Termine des Oberlernraums aus RWTHonline sind als Kurstermine für alle Teilnehmenden sichtbar.

Es können nur Lernräume des gleichen Semesters zusammengelegt werden.


Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu:

zuletzt geändert am 11.10.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

GNU General Public License 3
Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3