Sie befinden sich im Service: Software für die RWTH Aachen

Was ist Tecplot?

Was ist Tecplot?

Kurzinformation

Tecplot ist das professionelle Standard-Tool für das Post-Processing auch von großen Datenmengen und sehr großen Datensätzen, die typischerweise bei Simulationen aus dem CFD- sowie FEA-Bereich anfallen, oder bei Messungen, wobei hier exemplarisch Windkanal- oder PIV-Messungen genannt sind. Typische Arbeitsfelder sind Fluiddynamik, Thermodynamik, Geowissenschaften oder Akustik.

Wichtige Merkmale der Software sind:

  • Import aller gängigen Datenformate (Fluent, CGNS, OpenFOAM, Excel, Abaqus, …)
  • Export (Bilder, Videos) in höchster Qualität (Publikationen)
  • Einfacher Vergleich aus Daten von beliebigen Quellen (Simulation mit Experiment, Simulation Solver 1 mit Simulation Solver 2, …)
  • Schnelle Erzeugung von Plots durch Interaktivität
  • Erhältlich bei gleicher GUI unter Windows, Linux und Mac OS
  • Beliebig viele Fenster, strukturiert auf beliebig vielen Seiten (Reports)
  • Plots in allen grafischen Modi: 3D, 2D, 1D (Linien, Balken, …), Polar, Skizzen
  • Viele Animationstypen mit leichter Erzeugung von Videos in verschiedenen Formaten
  • Ergänzung der Plots durch grafische Elemente (Pfeile, Kästen, Kreise, Texte, …)
  • Iso-Oberflächen, Schnitte, Stromlinien, Vektoren, Partikel
  • CFD-Analyse: Streichlinien, Pfadlinien, Integrale, Wirbelkerne, Meshqualität
  • Volle Automatisierbarkeit mit Python oder Makros
  • Extraktion von Datenteilen durch diverse Tools und Filter, Export der Teilmengen

Zusatzinformation

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Herstellers https://www.tecplot.com

zuletzt geändert am 30.12.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz