Sie befinden sich im Service: RWTH E-Mail

DFN-LDAP als Adressbuch einbinden

DFN-LDAP als Adressbuch einbinden


Detailinformation

Bitte beachten Sie:

Durch das Einbinden des DFN-LDAP als Adressbuche, können Zertifikat und öffentlicher Schlüssel auch von dort bezogen werden, um mit Personen initial vertraulich zu kommunizieren. Daher sollte jedes Nutzerzertifikat veröffentlicht werden 

 
  • In Thunderbird rechts das "Burger Menü" (drei Streifen) auswählen und dort Einstellungen auswählen
  • Register "Verfassen" öffnen
  • Dort bis zur Überschrift "Adressieren" scrollen
  • Haken bei "LDAP-Verzeichnisserver" setzen und "Bearbeiten..." anklicken
    Thunderbird 78.x LDAP 3 
  •  Nun auf "Hinzufügen" klicken und im erscheinenden Fenster folgende Einstellungen übernehmen:
    Thunderbird 78.x LDAP 2
    Einstellungen für DFN LDAP Adressbuch
  • Name: Name des Adressbuches (z.B. ldap-DFN-PKI)
    Serveradresse: ldap.pca.dfn.de
    Basis-DN: ou=DFN-PKI,o=DFN-Verein,c=de
    Port-Nummer: 636
    Bind-DN leer lassen
    Haken bei "Verschlüsselte Verbindung (SSL) verwenden"
  • nun alles mit OK bestätigen
  • Danach ist das Adressbuch unter "Adressbuch" in der Menüleiste zu finden 

zuletzt geändert am 28.04.2022

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz