Sie befinden sich im Service: RWTH E-Mail

News-Archiv

News-Archiv

Kurzinformation

Zurück zu aktuellen Meldungen


Stand: 07.12.2020

Einmalige Änderungen von Anzeigenamen von RWTH Service Accounts

Im Rahmen eines Synchronisationsvorgangs wird ab Di., 08.12.20 der Anzeigename der E-Mail-Accounts (RWTH Service Account) ggf. korrigiert.

Dabei wird statt des vollen Vornamens der im Selfservice festgelegte Rufname gesetzt und ein z.B. durch Heirat geänderter Nachname korrigiert.

Ein Beispiel:

Peter Theodor Muster hat geheiratet und den Nachnamen seiner Frau, Müller, angenommen.

Aus Muster, Peter Theodor (muster@rwth-aachen.de) wird Müller, Peter (muster@rwth-aachen.de)

E-Mail-Adressen und Alias-Adressen ändern sich nicht und Sie müssen keine Konfigurationsänderungen vornehmen.


Stand: 16.11.2020

Release der neuen MailADM APIv05

In der neuen MailADM API v05 wurden folgende Änderungen durchgeführt:

  • Verteilerlisten können wiederhergestellt werden
  • neue Funktion GetsAMAccountNameForUPN
  • Rückgabedatentyp von ChangeMailboxType nun ReturnCodeAndValue
  • Methodenname SetRessourceMailboxDisplayName geändert zu SetMailboxDisplayName
  • Durch die Einführung von Defaultgruppen bei Erstellung der Einladung wurde die Signatur von CreateMailAccountInvitation und CreateMailAccountInvitationForExistingUser erweitert

Stand: 16.10.2020

Release der neuen MailADM APIv04

In der neuen MailADM API v04 wurden folgende Änderungen durchgeführt:

  • Neue Funktionen
    • Verwaltung der Mitgliedschaft in Mailverteilerlisten
  • Aktualisierungen
    • Fehlerkorrekturen in der API Klassendefinition

Stand: 07.04.2020

Release MailAdm 3.0.3

Am 07.04.2020 wurde eine neue Version des MailAdm Tools und der API released.

Folgende Änderungen sind in diesem Release enthalten:

Neue Funktionen

  • MailAdm: Self-Service zur Pflege von Domänenadmins unter dem Punkt Allgemein -> Domänenadmins kann
  • MailAdm / APIv04: Prüfung einer eingetragenen Mailadresse auf unerlaubte Zeichen (Umlaute, Leerzeichen)
  • MailAdm / APIv04: Bei der Einrichtung neuer E-Mailkonten wird nun eine Welcome E-Mail an das Postfach gesendet, um das Postfach zu initialisieren.
  • APIv04: Einführung einer neuen Funktion GetMailbox zum Abruf eines einzelnen Postfachs
  • APIv04: Einführung einer neuen Funktion ChangeMailboxType zum Wechsel des Posfachtyps zwischen Funktions-, Raum-, und Equipmentpostfach.

Bitte beachten Sie hierbei:

  • Nach einem Wechsel von Raum und Equipment zu einem Funktionsposfach muss das Kennwort für den Account im Selfservice neu gesetzt werden
  • Raum- und Equipmentpostfächer sind deaktiviert und können nur über Vollzugriffsrechte zugegriffen werden
  • Der Wechsel vom oder zum Typ persönlich ist NICHT möglich

Verbesserungen

  • MailAdm / APIv04: Handling von Vollzugriffs- und Senden-als-Rechten wurde verbessert. Das initiale Setzen sollte nun zuverlässiger funktionieren. Bei dennoch auftretenden Fehlern beim Setzen einer Berechtigung im MailADM kann der vermeintlich fehlerhafte Eintrag nun über den MailAdm entfernt und erneut eingetragen werden.
  • MailAdm / APIv04: Bei neu eingerichteten Postfächern wird das automatische Senden von Lesebestätigungen beim Abruf über das ActiveSync Protokoll standardmässig unterbunden.
  • APIv04: Der Rückgabetyp APIMailbox enthält nun auch die Liste der Benutzer mit Senden-als-Berechtigung im Attribut SendAsUsers.

Da es sich bei den Änderungen an der Mail-API lediglich um Erweiterungen handelt und keine Änderung an bestehenden Methodensignaturen vorgenommen wurde, wurde bei diesem Release auf die Bereitstellung einer neuen Version des API Endpunkts verzichtet.


Zurück zu aktuellen Meldungen

zuletzt geändert am 12.08.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?