Sie befinden sich im Service: RWTH E-Mail

Umleitungen von E-Mails

Umleitungen von E-Mails

Kurzinformation

Durch Klicken auf die verschiedenen Services im Selfservice können die Eigenschaften eines Accounts geändert werden. Unter dem Dienst "RWTH Service" können Sie z.B. eine E-Mail Umleitung einrichten.


 Detailinformation

Melden Sie sich zunächst im Selfservice an und wechseln aus den Reiter "Accounts und Kennwörter". Wählen Sie den RWTH Service Account aus.

Wenn Sie auf den Accountnamen angeklickt haben, öffnet sich die Account-Information, in der Sie die Umleitung konfigurieren können. Hierbei können Sie unter dem Punkt "Umleitung" die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie für den Empfang Ihrer E-Mails beabsichtigen.
Unter dem Punkt "Optionen" können Sie die Art der Umleitung auswählen, die Sie wünschen. Hierbei ist unter den folgenden Arten zu unterscheiden:

  • Lokal speichern: E-Mails werden im Postfach abgespeichert und nicht umgeleitet. Das Feld "Umleitung" bleibt hierbei frei.
  • Umleitung: Die empfangenen E-Mails werden auf eine andere E-Mail-Adresse umgeleitet, so dass sie im ursprünglichen Postfach nicht mehr vorliegen und dort den Speicherplatz nicht belegen. Die E-Mail-Adresse, auf welche weitergeleitet werden soll, muss bei "Weiterleitung" eingetragen werden.
  • Umleitung und lokal speichern: In dieser Option werden die E-Mails an eine andere E-Mail-Adresse weitergeleitet und bleiben auch im ursprünglichen Postfach wie bisher bestehen. Die E-Mail-Adresse, auf welche weitergeleitet werden soll, muss bei "Weiterleitung" eingetragen werden.

Bitte beachten Sie:

Bei einer Umleitung wird die Originalabsenderadresse erhalten, da die E-Mails von den RWTH-Server auf eine andere E-Mail-Adresse weitergeleitet werden. Dabei sieht es so aus, als ob der RWTH-Mailserver mit einer externen E-Mail-Adresse E-Mails versendet, und die E-Mail werden nicht akzeptiert. Um das zu vermeiden, kann man anstatt einer Weiterleitung die Posteingangsregel (z.B. OWA) so konfigurieren, dass die E-Mails nach dem Eingang an eine bestimmte E-Mail-Adresse gesendet werden. In solch einer Konfiguration wird eine @rwth-aachen.de Adresse als Absenderadresse eingetragen und die E-Mails werden akzeptiert.

 

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?