Sie befinden sich im Service: RWTH E-Mail

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0

Detailinformation

Installieren des Add-Ons ExchangeCalendar

1. Über folgenden Link kann die neueste Version des Exchange Calendar runtergeladen bzw. als Add-On hinzugefügt werden: ExchangeCalendar

Thunderbird 60x ExchangeCalendar 1

2. In Thunderbird öffnet man unter dem Reiter "Extras" die Add-Ons, um dort die neueste Version hinzuzufügen.

Thunderbird 60x ExchangeCalendar 2

Hierbei fügt man die XPI-Datei zu seinen Add-Ons hinzu, indem man den Link mit der Maus in sein Thunderbird zieht.

Bitte beachten Sie:

Das Add-On Lightning muss nicht installiert werden, da es seit Thunderbird 38 bereits integriert ist.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 3

Anschließend wird man dazu aufgefordert Thunderbird neu zu starten und die geteilten Kalender können nun hinzugefügt werden.

 

Kalenderveröffentlichung

1. Um überhaupt auf geteilte Kalender zugreifen zu können, müssen die geteilten Kalender wie folgt freigegeben sein:

Melden Sie sich über die Outlook Web App (OWA) an

Benutzername:        ab123456@rwth-aachen.de

Passwort:                  *********

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 4

2. Gehen Sie zu Optionen.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.05

3. Wählen Sie dort Kalender > Geteilte Kalender > Kalenderveröffentlichung

Hier kann der geteilte Kalender und die Berechtigungen gewählt werden. Anschließend wird ein HTML-Link generiert, der später notwendig sein wird.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 6

 

Thunderbird-Einbindung

1. Die Thunderbird-Einbindung kann mithilfe der Menüleiste getan werden.

Bitte beachten Sie:

Falls die Menüleiste ausgeblendet ist, kann man sie mit einem Rechtsklick in den oberen Balken von Thunderbird und einem Haken neben Menüleiste wieder einblenden.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 7

2. In der Menüleiste Datei > Neu auswählen > Kalender auswählen

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 8

3. Im Netzwerk auswählen und auf Weiter klicken.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 9

4. Microsoft Exchange 2007/2010/2013 auswählen.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 10

5. Einen Namen für den Kalender vergeben.

Optional eine Farbe aussuchen und Erinnerungen anzeigen.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 11

6. Microsoft Office 365 auswählen

Server URL: <HTML-Link> (aus der Kalenderveröffentlichung)

Postfachname: Name@rwth-aachen.de

Benutzername: ab123456@rwth-aachen.de

 

7. Anschließend auf "Server und Postfach prüfen" klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 12

8. Hier wählt man den Hauptordner aus und wählt gegebenenfalls einen Pfad unterhalb des Hauptordners.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 13

9. Ihr Kalender wurde erfolgreich erstellt bzw. geteilt.

Thunderbird 60.x mit ExchangeCalendar v5.0.0 14

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?