Sie befinden sich im Service: Identity Management

Beschreibung der Rolle „Verwaltung Gruppenmitglieder“

Beschreibung der Rolle „Verwaltung Gruppenmitglieder“

Kurzinformation

Die Rolle Verwaltung Gruppenmitglieder unterstützt die Berechtigungsverwaltung im NOC-Portal Right-Manager, um so unter anderem Netzelement Ansprechpartner zu benennen.


Detailinformation

Als Rolleninhaber der Rolle Verwaltung Gruppenmitglieder (Gruppenmitgliedsverwalter) steht Ihnen in der IdM Rollenverwaltung ab sofort der Menüpunkt Gruppen verwalten zur Verfügung. Im ersten Schritt wählen Sie dort den Kontext (Organisationseinheit) aus in dessen Auftrag Sie agieren wollen. Auf der dann erscheinenden Seite haben Sie die Möglichkeit, alle Gruppen einzusehen und bestimmten Gruppen Personen zuzuordnen.

Im Unterschied zu Rolleninhabern der Rolle Genehmigung Gruppen und Verwaltung Netzelemente können Sie keine neuen Gruppen anlegen und Gruppen löschen.

Um Personen einer Gruppe zuzuordnen wählen Sie diese zuerst aus indem Sie auf ihren Namen klicken. Personen können durch Vergabe der entsprechenden Rolle entweder als Gruppenmitglied (Mitglied Gruppen) oder als Gruppenmitgliedsverwalter (Verwaltung Gruppenmitglieder) zugeordnet werden.

Sollte Sie einer ausgewählten Gruppe keine Personen hinzufügen können, so haben Sie für diese Gruppe nicht die Rolle Verwaltung Gruppenmitglieder. Eine Auflistung aller Gruppen, in denen Sie berechtigt sind, finden Sie im IdM Selfservice.

Beachten Sie bitte: Gruppenmitgliedsverwalter sind nicht automatisch auch Gruppenmitglieder.

zuletzt geändert am 07.06.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?