Sie befinden sich im Service: fIT in IT

Simulieren mit MATLAB und Simulink

Simulieren mit MATLAB und Simulink

Kurzinformation

Seit 2007 verfügt die RWTH-Aachen über eine MATLAB-Campuslizenz, die von allen Studierenden sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universität eingesetzt werden kann. Diese Software ermöglicht die Lösung vieler mathematisch-technischer Probleme und wird auch in vielen Industriebereichen angewendet. Beispielsweise wird SIMULINK zur Reglerauslegung, zur Simulation dynamischer Systeme, zur statistischen Rechnung und in der Bildverarbeitung usw. eingesetzt.

In diesem Einführungskurs besteht die Möglichkeit SIMULINK kennen zu lernen und einen einfacheren Einstieg in spätere SIMULINK-Projekte im Studien- oder Berufsalltag zu bekommen.


Detailinformation

Anmeldung

  • Alle aktuellen Kurse findet ihr in RWTHonline über die Lehrveranstaltungssuche.

Inhalte

Learning Outcomes

Studierende sind in der Lage nach Abschluss der Lehrveranstaltung:

  • numerische Lösungsverfahren zur Lösung komplexer Differentialgleichungen in MATLAB zu implementieren.
  • Probleme und Limitationen der verschiedenen Verfahren zu diskutieren.
  • in der Praxis eine geeignete Lösungsstrategie zu finden.
  • eine Laplace-Transformation per Hand durchzuführen.
  • physikalische Modelle in kleinere Modelle zu zerlegen die anschließend mittels Übertragungsfunktionen zu beschreiben
  • Probleme bei der Umsetzung in der Fachsprache sinnvoll zu beschreiben.
  • sich mit Studierenden aus anderen Fachbereichen über Problemstellungen auszutauschen.
  • in einer Gruppenarbeit kooperativ zu arbeiten.

Zeitlicher Umfang

  • 7 Arbeitseninheiten à 90 Minuten

 Zusatzinformation

AnsprechpartnerIn

zuletzt geändert am 28.06.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?