Sie befinden sich im Service: sciebo

Gastaccounts für Externe

Gastaccounts für Externe

Kurzinformation

Allgemeine Hinweise

  • Das Anlegen und Verwalten von Gast-Kennungen steht ausschließlich Mitarbeitern zur Verfügung.
  • Gast-Kennungen sind 6 Monate gültig und können bei Bedarf verlängert werden. Andernfalls werden sie nach Ablauf gesperrt und nach weiteren 3 Monaten gelöscht.
  • Gästen steht kein eigenes Speichervolumen zur Verfügung. Sie können keine eigenen Shares anlegen oder Daten teilen. Gäste müssen von sciebo-Nutzern eingeladen werden, um mit ihnen zusammen arbeiten zu können.
 

Zusatzinformation

Gäste einladen – so geht’s!

  • Loggen sie sich im my-sciebo-Portal an und wählen sie den Menü-Punkt „Gäste einladen“ aus.
  • Zum Einrichten eines Gast-Accounts sind Vorname, Name und E-Mail-Adresse des Gastes (dient als Gast-Kennung) erforderlich.
  • Anschließend „Einladung absenden“ klicken, woraufhin eine E-Mail sowohl an den Gast als auch an den Einladenden (Sponsor) versendet wird.

Gast-Accounts: Infos verwalten, Passwörter setzen und teilen

Über den Menü-Punkt „Gäste verwalten“ wird ihnen eine Liste aller gesponserten Gast-Kennungen angezeigt. Hier haben Sie die Auswahl zwischen den Funktionen „Info abrufen“, „Passwort setzen“ und „Gast verlängern“.

Ausführliche Informationen und Anleitungen dazu, wie sie Passwörter für Gast-Accounts setzen und diese mit Ihrem Gast teilen können, finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Passwortlänge und die Eingabe von Kleinbuchstaben, um Fehler und Probleme zu vermeiden.

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?