Sie befinden sich im Service: sciebo

Gastaccounts für Externe

Gastaccounts für Externe

Kurzinformation

Allgemeine Hinweise

  • Das Anlegen und Verwalten von Gast-Kennungen steht ausschließlich Mitarbeitern zur Verfügung.
  • Gast-Kennungen sind 6 Monate gültig und können bei Bedarf verlängert werden. Andernfalls werden sie nach Ablauf gesperrt und nach weiteren 3 Monaten gelöscht.
  • Gästen steht kein eigenes Speichervolumen zur Verfügung. Sie können keine eigenen Shares anlegen oder Daten teilen. Gäste müssen von sciebo-Nutzern eingeladen werden, um mit ihnen zusammen arbeiten zu können.
 

Zusatzinformation

Gäste einladen – so geht’s!

  • Loggen sie sich im my-sciebo-Portal an und wählen sie den Menü-Punkt „Gäste einladen“ aus.
  • Zum Einrichten eines Gast-Accounts sind Vorname, Name und E-Mail-Adresse des Gastes (dient als Gast-Kennung) erforderlich.
  • Anschließend „Einladung absenden“ klicken, woraufhin eine E-Mail sowohl an den Gast als auch an den Einladenden (Sponsor) versendet wird.

Gast-Accounts: Infos verwalten, Passwörter setzen und teilen

Über den Menü-Punkt „Gäste verwalten“ wird ihnen eine Liste aller gesponserten Gast-Kennungen angezeigt. Hier haben Sie die Auswahl zwischen den Funktionen „Info abrufen“, „Passwort setzen“ und „Gast verlängern“.

Ausführliche Informationen und Anleitungen dazu, wie sie Passwörter für Gast-Accounts setzen und diese mit Ihrem Gast teilen können, finden Sie hier. Bitte beachten Sie die Hinweise auf Passwortlänge und die Eingabe von Kleinbuchstaben, um Fehler und Probleme zu vermeiden.