Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Kurzanleitung zum StudentQuiz (Lehrende)

Kurzanleitung zum StudentQuiz (Lehrende)

Kurzinformation

Das StudentQuiz erlaubt es Studierenden und Lehrenden, aus einer Vielzahl unterschiedlicher Fragetypen (u.a. Multiple-Choice, Wahr/Falsch, Zuordnungsfragen, Freitext etc.) einen gemeinsamen Fragenpool zu erstellen. Anschließend können die Studierenden aus diesem eine beliebige Auswahl an Fragen zusammenstellen und diese in einem Quiz beantworten. Während eines Quizversuchs kann jede Frage von den Studierenden in ihrer Qualität bewertet werden und anhand der gegebenen Antworten wird für jede Frage automatisch ein Schwierigkeitsgrad errechnet. Darüber hinaus werden Bewertungen, Antwortverhalten und Fragenerstellung bepunktet. Die von jedem Studierenden erworbenen Punkte werden hierzu in eine anonyme Rangliste überführt.

Das StudentQuiz sollte nicht zur Leistungsüberprüfung eingesetzt werden. Bitte nutzen Sie zu diesem Zweck die Test-Aktivität. Bei Bedarf können StudenQuiz-Fragen in Tests verschoben und dort als reguläre Testfragen integriert werden.

Hinweis

Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Schnell-Einstieg, um ein StudentQuiz zu erstellen. Wenn Sie die ganze Bandbreite der Funktionalitäten kennenlernen wollen, lesen Sie die zugehörigen ausführlichen themenspezifischen Anleitungen zum StudentQuiz:

 


 Detailinformation
 

    Ein StudentQuiz besteht aus drei Teilen:

(1) der StudentQuiz-Konfiguration: Zunächst legen Sie die verschiedenen Optionen fest, wie z.B. Bewertungskriterien oder die Zeiträume zum Erstellen und Beantworten von StudentQuiz-Fragen. Diese Einstellungen können nur Manager/innen vornehmen.

(2) den StudentQuiz-Fragen: Studierende und Lehrende können gemeinsam Fragen erstellen. Sie als Lehrende haben darüber hinaus die Möglichkeit, die von Studierenden eingereichten Fragen zu editieren und mit einem Statuswert zu markieren. Über Filteroptionen können Sie Fragen nach bestimmten Kriterien auswählen und diese in einem Quiz beantworten. Während des Quiz-Versuchs können die Fragen bewertet und kommentiert werden.

(3) der StudentQuiz-Evaluation: Die Studierenden bewerten und kommentieren während eines Quiz-Versuchs die Fragen. Zusätzlich können die Lehrenden den Status von Fragen verändern und dadurch evaluieren. Bewertungen und Antwortverhalten werden nach einem anpassbarem Schema bepunktet und bilden die Grundlage für eine Benutzerrangliste, welche die Positionen der einzelnen Studierenden zeigt. Weitere Statistiken informieren jeden Teilnehmenden über seinen Beitrag sowie den individuellen Lernfortschritt.

Bei Bedarf können besonders gute Fragen aus dem StudentQuiz in einem E-Test als reguläre Testfrage wiederverwendet werden.

 

(1) StudentQuiz-Konfiguration

Um ein StudentQuiz hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schalten Sie die Kursseite in den Bearbeiten-Modus über den Button "Bearbeiten einschalten" rechts oben.

     
  2. Klicken Sie in dem Abschnitt, in dem das StudentQuiz zu sehen sein soll, auf "Aktivität oder Material anlegen"

     
  3. Wählen Sie unter "Aktivität" die Option "StudentQuiz".

     
  4. Es wird nun ein neues StudentQuiz angelegt. Sie werden automatisch zur Einstellungsseite weitergeleitet, um das StudentQuiz zu konfigurieren.
     
  5. Auf der Konfigurationsseite des Tests geben Sie dem Test einen Namen und ggf. eine Beschreibung, die den Kursteilnehmer/innen erklärt, um was es im Test geht.
     
  6. Sie können nun unten auf der Seite auf den Button 'Speichern und anzeigen' klicken. Anschließend können Sie und Ihre Studierenden mit dem Erstellen der StudentQuiz-Fragen beginnen (siehe Abschnitt weiter unten).

     

Standardeinstellungen für Ihren Test

Wenn Sie auf der Konfigurationsseite des Tests (auf der Sie die StudentQuiz-Einstellungen definieren) keine weiteren Einstellungen vornehmen (also die Standardeinstellungen verwenden), dann funktioniert das StudentQuiz wie folgt:

  • von Studierenden neu erstellte Fragen werden automatisch veröffentlicht und sind damit für alle anderen Studierenden sofort sichtbar
  • die Studierenden können die Namen ihrer Mitstudierenden im StudentQuiz nicht sehen. Den Studierenden weder damit weder die Autoren der eingereichten Fragen angezeigt, noch werden ihnen die Namen der Mitstudierenden in der Rangliste offengelegt
  • Für das Beantworten und Erstellen von Fragen sowie für die Qualität der eingereichten Fragen werden Punkte nach einem festgelegten Schema vergeben. Dabei wird z.B. die Erstellung eigener Fragen deutlich höher bepunktet als das korrekte Beantworten einer Frage
  • Es sind alle Fragegypen zugelassen, die im StudentQuiz verfügbar sind
  • Während eines laufenden Quiz-Versuchs muss nach dem Beantworten einer Frage diese zwingend von jedem Teilnehmenden bewertet werden. Die Bewertung erfolgt mit 1 ( = sehr schlecht) bis 5 ( = sehr gut) Sternen. Schriftliche Kommentare zu einer Frage hingegen können optional vergeben werden.
  • Es gibt keine zeitlichen Einschränkungen für das Einreichen und Beantworten von Fragen. Auch nach bereits abgeschlossenen StudentQuiz-Versuchen kann der Fragenpool jederzeit um neue Fragen erweitert werden.
 

Test-Einstellungen ändern

Klicken Sie im geöffneten StudentQuiz auf das Zahnrad-Icon  in der rechten oberen Ecke innerhalb des weißen Bereichs und wählen Sie "Einstellungen bearbeiten". Klicken Sie in der sich nun öffnenden Konfigurationsseite des StudentQuiz auf den Link "Alle aufklappen". Hinter jeder Einstellung finden Sie ein Fragezeichen-Symbol. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich in einem Popup-Fenster ein Hilfetext, der die jeweilige Einstellung erklärt. So können Sie alle Einstellungen durchgehen und entscheiden, welche Sie ändern wollen. Im folgenden beschreiben wir einige beliebte Einstellungen. Eine ausführliche Beschreibung aller Einstellungsoptionen finden Sie hier.

  • Frage veröffentlichen - hier können Sie festlegen, ob die von Studierenden und Manager/innen erstellten Fragen automatisch veröffentlicht werden und damit für andere Studierende sofort sichtbar sind (= Standardeinstellung), oder ob diese nach ihrer Erstellung zunächst ausgeblendet werden und von den Manager/innen manuell freigegeben (d.h. auf "sichtbar") gestellt werden müssen.
     
  • Bewertungseinstellungen - in den Bewertungseinstellungen können Sie bei Bedarf Änderungen am Bepunktungsschema vornehmen, wenn Sie möchten, dass bestimmte Bewertungskriterien stärker oder schwächer gewichtet werden sollen.
     
  • Frageneinstellungen - Per Voreinstellung sind im StudentQuiz alle Fragetypen zugelassen, die auch in einer Test-Aktivität verwendet werden können. Deaktivieren Sie bei Bedarf bestimmte Fragen, wenn diese nicht im StudentQuiz berücksichtigt werden sollen.
     
  • Einstellungen für Kommentar und Bewertung - Per Voreinstellung muss während eines laufenden Quiz-Versuchs jede Frage nach ihrem Beantworten bewertet werden. Die Bewertung erfolgt mit 1 ( = sehr schlecht) bis 5 (= sehr gut) Sternen. Ohne diese Bewertungsvergabe kann das Quiz nicht fortgeführt werden. Wenn die Bewertungsvergabe nicht verpflichtend ist, sondern lediglich optional erfolgen soll, deaktivieren Sie entsprechende Checkbox.
     

Verfügbarkeit - Im StudentQuiz existieren zwei definierbare Zeitfenster. Eines für das Einreichen von Fragen und eines für das Antworten von Fragen. Per Standardeinstellung gibt es für diese beiden Zeitfenster keine zeitliche Einschränkung, daher sind alle vier zur Verfügung stehenden Checkboxen neben den Datumsangaben deaktiviert. Bei Bedarf können Sie durch das Aktivieren der Checkboxen Datumsangaben setzen und somit die Zeiträume für das Einreichen und/oder Beantworten von Fragen einschränken.

 

(2) StudentQuiz Fragen erstellen, bearbeiten und beantworten

Sobald Sie die StudentQuiz-Konfiguration abgeschlossen haben, können Sie und die Studierenden nun Fragen erstellen und zum Test hinzufügen.

  1. Klicken Sie im geöffneten StudentQuiz auf die Schaltfläche "Neue Frage erstellen" um dem StudentQuiz eine neue Frage hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie im Popup-Fenster den gewünschten Fragetyp aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen".


     
  3. Erstellen Sie die StudentQuiz-Frage, indem Sie das Formular ausfüllen. Ausführliche Informationen zur den vorzunehmenden Einstellungen finden Sie hier.


     

    Hinweis

    Beachten Sie, dass im Gegensatz zur Test-Aktivität den Teilnehmer/innen des StudentQuiz die Namen der Fragen eingeblendet werden, damit diese bei Bedarf danach Filtern können. Die unter "Erreichbare Punkte" und in den Abschnitten "Kombiniertes Feedback" und "Mehrfachversuche" möglichen Eintragungen sind für das StudentQuiz nicht relevant, werden jedoch ggf. benötigt, falls Sie die Frage zu einem späteren Zeitpunkt in eine Test-Aktivität verschieben möchten.

  4. Wenn Sie das Formular für die Testfrage fertig ausgefüllt haben, klicken Sie auf den Button 'Änderungen speichern' .

  5. Wiederholen Sie die Schritte 1.-4. bis Sie alle Fragen für das StudentQuiz erstellt haben.


Hinweis: Ausführliche Erläuterungen zum Erstellen von neuen StudentQuiz-Fragen finden Sie hier!


Die von Ihnen und Ihren Studierenden erstellten Fragen erscheinen nach dem Speichern in der Hauptansicht des StudentQuiz. In der Hauptansicht des StudentQuiz können Sie u.a.:

Hinweis: Ausführliche Erläuterungen zum Setzen von Statuswerten und zur Sichtbarkeit von Fragen finden Sie hier!

 

Status setzen

Eine neue Frage erhält automatisch den Status "neu". Sie können den Status einer Frage jederzeit auf "bestätigt" oder "abgelehnt" setzen. Sobald eine Frage den Status "bestätigt" oder "abgelehnt" hat, kann sie vom Autor nicht mehr editiert werden. Falls Sie die Änderung einer Frage wünschen, so können Sie diese auf "geändert" setzen. Solange sich die Frage im Status "geändert" oder "neu" befindet, kann die Frage vom Autor verändert werden. In der folgenden Abbildung befindet sich die Frage "Numerisch" im Status "geändert", die Frage "Drag-and-drop auf Text" im Status "bestätigt", die Frage "Multiple Choice" im Status "abgelehnt" und die Fragen "Erweiterter Lückentext und Wahr/Falsch" im Status "neu".

Hinweis

Der gesetzte Status einer Frage (Abgelehnt, Bestätigt und Geändert) hat keinerlei Einfluss darauf, ob die Frage den Studierenden angezeigt wird oder nicht. Sofern eine Frage nicht als "Verborgen" vor den Studierenden ausgeblendet wird, kann diese statusübergreifend beantwortet werden und wird beim Beantworten regulär bepunktet. Die Kennzeichnung einer Frage als "Abgelehnt" ist daher nicht hinreichend, um diese vor den Studierenden auszublenden oder von einer Bepunktung auszuschließen.


Sichtbarkeit einer Frage

Sie können eine Frage verbergen, wenn diese von den Studierenden nicht gesehen werden soll. Der Studierenden-Autor der Frage kann diese weiterhin ausgegraut sehen und seine Frage anzeigen lassen, editieren oder löschen. Solange die Frage verborgen ist, erhält der Autor keine Ranglisten-Punkte für die Frage. Sie können die Frage auch Löschen. In diesem Fall ist die Frage nicht mehr zugänglich und die damit verbundenen Ranglisten-Punkte verloren. In der obenstehenden Abbildung befinden sich die Fragen "Numerisch" und "Wahr/Falsch" im Status "verborgen" und erscheinen daher ausgegraut Alle übrigen Fragen sind - unabhängig vom Status - für alle Nutzer sichtbar.
 

Nach Fragen filtern

Im obereren Bereich stehen diverse Filter zur Verfügung, die besonders bei großen Fragen-Sammlungen nützlich sind. Neben den Schnellfilter-Schaltflächen finden sich viele weitere und miteinander kombinierbare Filter hinter dem Link "Mehr anzeigen...".


 

Vor der Ausführung eines StudentQuiz sollte mittels Filter ein interessantes Fragen-Set selektiert werden. Ohne das Setzen von Filtern starten Sie einen Quiz-Versuch mit allen im StudentQuiz enthaltenen Fragen.

Hinweis

Sämtliche Filteroptionen stehen auch den Studierenden zur Verfügung. Jeder Teilnehmende am StudentQuiz hat daher die Möglichkeit, ein nach seinen Präferenzen individuelles Fragen-Set zusammenzustellen und dieses zu beantworten. Ein von Ihnen als Manager/in anhand von Filtern selektiertes Fragen-Set ist nur für Sie selber sichtbar, nicht jedoch für die Studierenden. Wenn Sie daher möchten, dass bestimmte Fragen den Studierenden nicht angezeigt werden sollen, müssen Sie diese ausblenden oder ggf. löschen. Das Setzen von Filtern zur Auswahl bestimmter Fragen ist hierfür nicht ausreichend, da trotz dieser Filter den anderen Teilnehmenden weiterhin alle sichtbaren Fragen angezeigt werden.



Starten eines StudentQuiz
Nachdem die zu lernenden Fragen selektiert wurden kann via der Schaltfläche "Quiz starten" in den Quiz-Modus gewechselt werden, in dem die Fragen beantwortet werden.

Hinweis

Es gibt keine zahlenmäßige Beschränkung der möglichen Quiz-Versuche. Innerhalb des von Ihnen festgelegten Zeitfensters zur Beantwortung der Quiz-Fragen können Sie beliebig oft das StudentQuiz starten, ohne das dies einen negativen Einfluss auf die Ranglisten-Bewertung hat. Für die Ranglisten-Bewertung sind ausschließlich die Antworten aus dem letzten Versuch maßgeblich. Die Versuchsfrequenz hat hingegen auf die Bewertung keinerlei Einfluss.

 

(3) StudentQuiz-Evaluation

 

Eine Frage bewerten bzw. kommentieren
Nach der Beantwortung einer Frage kann es sein, dass die Bewertung und/oder Kommentierung der Frage eingefordert wird. Die Bewertung erfolgt anhand einer Skala mit 1 ( = sehr schlecht) bis 5 Sternen ( = sehr gut) .

Hinweis: Ausführliche Erläuterungen zum Starten, Bewerten und Kommentieren von StudentQuiz-Fragen finden Sie hier!
 

Schwierigkeitsniveau und Bewertung einer Frage einsehen

In der Hauptansicht wird zu jeder Frage das Schwierigkeitsniveau und die Bewertung (Fragenqualität) ausgewiesen. Der Bewertung liegt die durchschnittliche Anzahl an Sternen zugrunde, welche die Teilnehmenden einer Frage haben zukommen lassen. Die Bewertung gilt als Indikator für die Fragenqualität und wird als Kriterium für Ranglisten-Bepunktung berücksichtigt.
 

  • Schwierigkeit - zeigt die Schwierigkeit dieser Frage für den Benutzer an. Die Schwierigkeit berechnet sich anhand der abgegebenen Antworten und reicht von 0 (= alle bisherigen Antworten sind richtig bzw sehr einfach) bis 1 (= alle bisherigen Antworten sind falsch bzw sehr schwer).

    Die persönliche Schwierigkeit für den betrachtenden Benutzer wird durch gelbe Blitze symbolisiert. Der blaue Hintergrund hingegen symbolisiert die durchschnittliche Schwierigkeit anhand der Antworten aller Gruppenmitglieder.
     
  • Bewertung - symbolisiert die Bewertung der Frage von 1 Stern (= sehr gut) bis 5 Sterne (= sehr schlecht).

    Die vom betrachtenden Benutzer abgegebene Bewertung wird durch gelbe Sterne symbolisiert. Der blaue Hintergrund hingegen symbolisiert die durchschnittliche Bewertung aller Gruppenmitglieder.
 

Rangliste und Fortschritt


Das Beantworten und Erstellen von Fragen sowie für die Qualität der eingereichten Fragen werden Punkte nach einem festgelegten Schema vergeben. Anhand diese Punkte wird jeder Studierende in einer Rangliste angeordnet. Jeder Studierende kann dieser Rangliste entnehmen, an welcher Position er sich im Vergleich zu seinen Kommilitonen befindet. Die Studierenden sehen hierbei nur die Ranglistenpunkte ihrer Kommilitonen, nicht jedoch deren Namen.

Per Mausklick auf "Mehr" unterhalb der Rangliste wird ihnen eine ausführliche Zusammensetzung der Punkte und die Berechnungsgrundlage der Ranglisten-Punkte angezeigt. Die Summe aller Ranglisten-Punkte bestimmt die Position innerhalb der Gruppe.

Weitere Statistiken informieren jeden Teilnehmenden über seinen Beitrag sowie den individuellen Lernfortschritt. Ausführliche Erläuterungen zur Rangliste und zum Fortschritt finden Sie hier!
 

(4) Wiederverwenden von StudentQuiz-Fragen in der Test-Aktivität


Bei Bedarf können Sie im StudentQuiz erstellte Fragen in Test-Aktivitäten verschieben. Auf diese Weise können Sie die besten Fragen eines StudentQuiz in Tests weiterverwenden, ohne diese dort erneut manuell anlegen zu müssen. Die Aussicht, dass eine Auswahl an geeigneten StudenQuiz-Fragen in einen bewerteten Test eingebunden werden, motiviert die Studierende zusätzlich, sich mit den Fragen StudentQuiz intensiv zu beschäftigen.

Wenn Sie Fragen aus dem StudentQuiz in einem Test wiederverwenden möchten, müssen Sie diese zunächst über die Hauptübersicht des StudentQuiz mit Option "Verschieben nach >>" in eine Test-Kategorie verschieben.

Anschließend kann die verschobene Frage in der gewünschten Test-Aktivität über die Option "Hinzufügen aus der Fragensammlung" in den Test eingebunden werden. Eine ausführliche Anleitung zum Verschieben von Fragen in eine andere Kategorie finden Sie hier.
 

 Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu:

zuletzt geändert am 21.03.2022

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

GNU General Public License 3
Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3