Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Studierendenordner

Studierendenordner

Kurzinformation


Manager/innen können festlegen, ob hochgeladene Dateien sofort oder erst nach vorheriger Prüfung durch Manager/innen für alle sichtbar sein sollen. Der Studierendenordner erlaubt Studierenden, selbstständig Dateien hochzuladen, die für die übrigen Teilnehmer/innen sichtbar sind. Auch Abgabedateien aus der Aktivität "Aufgabe" können zeitversetzt für alle zugänglich gemacht werden.


 Detailinformation

Anwendungsbeispiel

Beim Studierendenordner gibt es zwei Betriebsmodi.

  1. Studierende können selbstständig Dokumente in den Studierendenordner hochladen. Diese stehen allen weiteren Teilnehmer/innen entweder sofort oder nach Prüfung und Freigabe durch Manager/innen zur Verfügung.
  2. Abgaben aus der Aktivität "Aufgabe" werden in den Studierendenordner synchronisiert. Hierbei können sowohl Abgaben als Datei als auch Abgaben als Online-Texteingabe genutzt werden. Die Abgaben werden entweder nach Freigabe durch Manager/innen oder nach Einverständniserklärung der Studierenden, die die Abgabe erstellt haben, für alle Teilnehmer/innen freigegeben.

Wichtiger Hinweis

Bitte achten Sie vor der Veröffentlichung von Abgaben darauf, dass entweder die Studierenden in RWTHmoodle ihr Einverständnis zur Freigabe geben können oder dass Sie dieses Einverständnis offline eingeholt haben.


 Zusatzinformation

Siehe auch:

zuletzt geändert am 02.02.2022

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

GNU General Public License 3
Dieses Werk ist lizenziert unter einer GNU General Public License 3