Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Kursformate

Kursformate

Kurzinformation

RWTHmoodle bietet verschiedene Möglichkeiten, mithilfe des Kursformats den Aufbau der Kursseite und die Anordnung der Inhalte anzupassen. Das Kursformat kann dabei jederzeit geändert und somit an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Die Standardeinstellung ist aktuell das „Themenformat“. 


Anleitung

Das Format wird in den Kurseinstellungen festgelegt. Personen mit der Rolle "Manager/in" können die Einstellungen folgendermaßen ändern:

  1. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad, um die Kurs-Administration zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf "Einstellungen bearbeiten", um zu den Kurs-Einstellungen zu gelangen.
  3. Über den Menüpunkt "Kursformat" wählen Sie das gewünschte Format aus. Je nach ausgewähltem Kursformat werden weitere Einstellungsoptionen angezeigt. Diese werden unten im Kontext des jeweiligen Formats erläutert.
    Das Bild zeigt die Einstellung "Kursformat" in RWTHmoodle
  4. Abschließend klicken Sie am Ende der Seite auf "Änderungen speichern".

Themenformat

Das Themenformat ist ein Kursformat, bei dem die Kursinhalte nach Themen strukturiert und als Themenabschnitte untereinander angezeigt werden. Alle Aktivitäten und Materialien können so nach ihrer thematischen Zugehörigkeit untereinander angeordnet werden. Standardmäßig sind alle Abschnitte aufgeklappt und zeigen die darin abgelegten Inhalte an.

Das Bild zeigt das Kursformat "Themenformat" in RWTHmoodle

In Lernräumen mit vielen Aktivitäten und Materialien kann das zu sehr langen Kursseiten führen, die viel Scrollen erfordern. Nutzen Sie in diesem Fall links in der Navigation das Element "Kursinhalt". Dieses listet alle Themenabschnitte und erlaubt das Springen zwischen den Abschnitten.

Alternativ können Sie einen anderen Darstellungsmodus für das Themenformat festlegen, sodass nur der Abschnitt "Allgemeines" plus der ausgewählte Abschnitt angezeigt werden. Der Zugriff auf den vorherigen bzw. nachfolgenden Abschnitt erfolgt über die Buttons links bzw. rechts unten auf der Seite. Wenn Sie den Lernraum neu aufrufen, zeigt die Kursseite den Inhalt des Abschnitts "Allgemeines" an. Für alle darunter folgenden Abschnitte wird nur der Abschnittstitel und eine kurze Liste der enthaltenen Inhalte angezeigt.

Um diesen Darstellungsmodus zu aktivieren, wählen Sie in den Kurseinstellungen im Abschnitt "Kursformat" bei "Kursdarstellung" die Option "Nur ein Kursabschnitt auf der Seite".

Wochenformat

Das Wochenformat ist ein Kursformat, bei dem die Kursinhalte nach Wochen strukturiert und als Wochenabschnitte angezeigt werden. In jedem Wochenabschnitt werden verschiedene Arten von Inhalten bereitgestellt. Dieses Format ist geeignet, wenn alle Teilnehmenden zur gleichen Zeit Zugriff auf alle Kursinhalte haben sollen.

Beim Wochenformat ist es ebenfalls möglich, in den Kurseinstellungen festzulegen, dass nur "ein Kursabschnitt auf der Seite" angezeigt wird. Der Zugriff auf den vorherigen bzw. nachfolgenden Abschnitt erfolgt auch hier über die Buttons links bzw. rechts unten auf der Seite.

Bitte beachten Sie:

Achten Sie darauf, dass Sie in den Kurseinstellungen die Option "Kursbeginn" korrekt wählen - sie legt das Datum des 1. Tags der 1. Woche in Ihrem Kurs fest. Dies ist wichtig, wenn der Kurs wiederhergestellt werden soll.

 

Einzelaktivität

Das Kursformat Einzelaktivität hat nur einen Kursabschnitt und es kann genau eine Aktivität zum Kurs hinzugefügt werden. Sobald Sie in den Kurseinstellungen dieses Format auswählen, erscheint ein Aktivitäten-Auswahlmenü, um die gewünschte Aktivität anzulegen. 

Soziales Format

Das Soziale Format ist ein spezielles Kursformat, das geeignetes ist, wenn Ihr RWTHmoodle-Kurs aus einem einzigen Diskussionsforum besteht. Dieses Format unterstützt eine sehr freie Form des Lehrens, bei der Austausch und Diskussion im Mittelpunkt stehen.

Bei Kursen im Sozialen Format werden auf der Kursseite die einzelnen Themen des Diskussionsforums als Liste angezeigt. Wenn Sie Soziales Format als Kursformat auswählen, dann können Sie bei der Option Anzahl der Diskussionen wählen, wie viele Diskussionsthemen auf der Kursseite angezeigt werden sollen.

Ein-Themen-Format

Das Ein-Themen-Format zeigt jedes Thema in einer Registerkarte an, wobei die aktuelle Registerkarte zwischen den Aufrufen von Ressourcen beibehalten wird. Die Registerkarten können zweireihig angeordnet werden, sodass sich eine Struktur aus Oberthema und Unterthemen ergibt.

Das Bild zeigt das Kursformat "Ein-Themen-Format" in RWTHmoodle

 

Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu: