Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Videodateien hochladen

Videodateien hochladen

Kurzinformation

Videodateien können direkt als Datei in den Lernraum hochgeladen und eingebunden werden.

Videos die als Datei hochgeladen werden, dürfen maximal 250 MB groß sein.


 Detailinformation

Videodateien können durch Manager/innen direkt im Lernraum eingebunden werden. Bitte beachten Sie, dass die Dateien hierbei nur eine maximale Größe von 250 MB haben dürfen.

Größere Videos können Sie entweder über den Opencast-Streaming-Server bereitstellen oder die Videodateien über sciebo verfügbar machen.

Videodateien, die direkt im Lernraum hochgeladen werden, können durch die Studierenden heruntergeladen werden.

Bitte beachten Sie:

Videos, die direkt im Lernraum abgelegt werden, erhöhen die Last auf den RWTHmoodle-Servern, wodurch die Kursseite sehr langsam werden kann. Bei zahlreichen Videos empfehlen wir deshalb die Nutzung von Opencast zur Bereitstellung von Videos.

Der einfachste Weg Videodateien in den Lernraum zu laden ist über Drag&Drop. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie im Lernraum den Bearbeitungsmodus, indem Sie auf „Bearbeiten einschalten“ klicken.
  2. Ziehen Sie die Videodatei an die gewünschte Stelle im Lernraum und lassen Sie diese dann los.
  3. Anschließend erhalten Sie zwei Optionen, aus denen Sie wählen müssen:
    • In Textfeld einbinden: Bei dieser Option ist das Video direkt im Lernraum in einem Player abspielbar.
    • Als Datei einbinden: Bei dieser Option ist das Video lediglich als Datei abgelegt und kann nicht direkt abgespielt werden.

      Video per Drag&Drop
  4. Nachdem Sie eine Option ausgewählt haben, klicken Sie auf „Hochladen“.

Alternativ können Sie die Dateien auch über „Material oder Aktivität anlegen“ als Datei hochladen. 


Lesen Sie hierzu: