Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Berechtigungen für Studierende anpassen

Berechtigungen für Studierende anpassen

Kurzinformation

Manager/innen können Studierenden bestimmte Rechte entziehen:

  • Einsehen der Teilnehmendenliste
  • Einsehen der Kontaktdaten der eigenen Gruppenmitglieder in Arbeitsgruppen bis max. 10 Personen (außer aus RWTHonline übernommene LV-Gruppen)

Die Rechte werden über die Teilnehmendenliste entzogen oder gewährt.


 Detailinformation

Um die Rechte der Studierenden anzupassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie links in der Navigationsleiste den Eintrag "Teilnehmer/innen" auf. Sie gelangen in die Teilnehmendenliste.
  2. Klicken Sie rechts oben auf das blaue Zahnrad Zahnrad-Iconinnerhalb des weißen Bereichs und wählen Sie "Berechtigungen für Betreuer/innen oder Studierende ändern".

    Screenshot Bereich "Nutzer/innen" mt Option zum Anpassen der Berechtigungen
     
  3. Wählen Sie im Dropdownmenü "Rolle(n) auswählen" die Rollen "Studierende und weitere Teilnehmer/innen" aus.

    Screenshot dropdown menu for choosing roles
     
  4. Wählen Sie eine oder beide Optionen "Teilnehmerliste anzeigen" beziehungsweise "Daten von Gruppenmitgliedern sehen

    Mit dieser Option dürfen Studierende die Namen und E-Mail-Adressen ihrer Gruppenmitglieder sehen. Gilt nur für Gruppen bis Größe 10.

" data-html="true" data-placement="right" data-toggle="popover" data-trigger="focus" role="button" tabindex="0" class="btn btn-link p-0" style="box-sizing: border-box; color: rgb(33, 37, 41); text-decoration: none; background-color: rgb(255, 255, 255); cursor: pointer; display: inline-block; font-weight: 400; text-align: center; vertical-align: middle; user-select: none; border: 1px solid transparent; padding: 0px !important; font-size: 14.0625px; line-height: 1.5; border-radius: 5px; transition: color 0.15s ease-in-out 0s, background-color 0.15s ease-in-out 0s, border-color 0.15s ease-in-out 0s, box-shadow 0.15s ease-in-out 0s; font-family: Arial, Helvetica, sans-serif; font-style: normal; font-variant-ligatures: normal; font-variant-caps: normal; letter-spacing: normal; orphans: 2; text-indent: 0px; text-transform: none; white-space: normal; widows: 2; word-spacing: 0px; -webkit-text-stroke-width: 0px;">" ab.

Screenshot Rechte für Studierende anpassen, Optionen
 

Hinweis

Sofern die Option "Teilnehmerliste anzeigen" deaktiviert ist, haben die Studierenden keine Möglichkeit, die Kontaktinformationen der übrigen Gruppenmitglieder einzusehen, selbst wenn das Häkchen neben der Option "Daten von Gruppenmitgliedern sehen" gesetzt ist. Sollen die Studierenden die Namen und E-Mailadressen der anderen Gruppenmitglieder angezeigt bekommen, müssen daher zwingend beide Checkboxen markiert sein. Da die Sichtbarkeit der Teilnehmerliste eine notwendige Grundvoraussetzung dafür ist, um Kontaktdaten den übrigen Gruppenmitgliedern überhaupt anzeigen zu können, führt eine deaktivierte Checkbox unweigerlich dazu, dass sämtliche Teilnehmerinformationen den Kursteilteilnehmer/innen vollständig ausgeblendet werden, unabhängig davon, ob das Häkchen bei "Daten von Gruppenmitgliedern sehen" gesetzt ist oder nicht.


  • Übernehmen Sie die Anpassungen mit "Änderungen speichern".

  •  Zusatzinformation

    Lesen Sie hierzu auch:

    zuletzt geändert am 09.04.2021

    Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?