Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Inhalte aus L²P importieren

Inhalte aus L²P importieren

Kurzinformation

Sie können Inhalte beim Import aus L²P direkt in die passenden Abschnitte in RWTHmoodle legen. Wir empfehlen die Inhalte schrittweise zu importieren, wenn Sie diese in unterschiedliche Abschnitte im RWTHmoodle-Lernraum hinterlegen möchten.


Detailinformation

Beachten Sie bitte beim Import von Dateien aus "Lernmaterialien", dass Ordnerstrukturen mit mehreren Ebenen nicht nach RWTHmoodle übernommen werden können. Sie können jedoch Dateien neu zu "Verzeichnissen" zusammenstellen. Diese haben dann nur eine Tiefenebene.

Gehen Sie beim Import von Inhalten aus L²P wie folgt vor:

  1. Klicken Sie rechts oben auf das Zahnrad. Es öffnet sich die "Kurs-Administration".
  2. Klicken Sie in der "Kurs-Administration" auf "Import aus L2P".
    Das Bild zeigt die Einstellung "Kurs-Administration" in RWTHmoodle
  3. Wenn Sie den Import aus L²P erstmalig benutzen, müssen Sie nun die angezeigte App autorisieren. Das ist nötig, damit die Liste Ihrer L²P-Lernräume abgerufen werden kann.
  4. Wählen Sie aus der Liste den gewünschten L²P-Lernraum für den Import aus.
  5. Ihnen wird nun angezeigt, welche importierbaren Inhalte im L²P-Lernraum gespeichert sind. Bei "Lernmaterialien" wird Ihnen zwecks besserer Orientierung zusätzlich der Dateipfad angezeigt.
    Das Bild zeigt die Option für die Inhaltenauswahl in RWTHmoodle
  6. Wählen Sie die Inhalte aus, die Sie importieren möchten. Importieren Sie dabei die Inhalte der einzelnen Bereiche am besten getrennt voneinander in mehreren Schritten.
  7. Wählen Sie unten auf der Seite unter "Importieren nach" den passenden Themenabschnitt aus, in dem die Inhalte abgelegt werden sollen.
  8. Falls Sie Dateien aus "Lernmaterialien" in einem Ordner importieren möchten, wählen Sie die Option "Verzeichnis erstellen" und geben Sie dem Verzeichnis einen Namen.
  9. Starten Sie den Importvorgang mit "Importieren".

Beachten Sie bitte, dass der Import von Dateien je nach Menge und Größe längere Zeit in Anspruch nehmen kann.


Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu: