Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Gerechte Verteilung nutzen

Gerechte Verteilung nutzen

Kurzinformation

Die Aktivität Gerechte Verteilung bietet die Möglichkeit, verschiedene Ressourcen nach dem Prioritätsprinzip unter den Studierenden zu verteilen, um so die Gesamtzufriedenheit mit der Verteilung zu maximieren. Die Erstellung einer Gerechten Verteilung erfolgt in zwei Schritten: zunächst wird die Gerechte Verteilung hinzugefügt, anschließend werden die Wahloptionen erstellt.


 Detailinformation

1. Übersichtsseite der Aktivität

Die Übersichtseite der Aktivität zeigt eine Reihe von Daten zur Gerechten Verteilung an und ermöglicht Ihnen, Wahlmöglichkeiten hinzuzufügen, die Verteilung zu starten und zu veröffentlichen. Sie gelangen zur Übersichtsseite, wenn Sie auf der Kursseite die Aktivität anklicken.

1.1. Status

Der Status zeigt die Daten für Abstimmungsbeginn, Abstimmungsende, Geschätztes Veröffentlichungsdatum und die aktivierten Wahlmöglichkeiten an.

1.2. Wahlmöglichkeiten hinzufügen

Hier können Sie die Wahlmöglichkeiten spezifizieren, welche für die Studierenden verfügbar sein sollen.

  1. Klicken Sie auf "Wahlmöglichkeit bearbeiten". Sie gelangen in die Liste der Wahlmöglichkeiten.
  2. Um eine neue Wahlmöglichkeit zu erstellen, klicken Sie "Neue Wahlmöglichkeit hinzufügen".
  3. Geben Sie der Wahlmöglichkeit einen Titel und optional eine Beschreibung.
  4. Legen Sie fest, wie viele Studierende die Option im Zuge der Verteilung maximal erhalten dürfen.
  5. Mit der Option "Wahlmöglichkeit aktiv" legen Sie fest, ob den Studierenden die Wahloption angeboten werden soll.
  6. Zum Sichern der neuen Wahloption klicken Sie "Änderungen speichern". Sie kehren dann in die Liste der Wahlmöglichkeiten zurück. Wenn Sie weitere Wahloptionen anlegen möchten, fahren Sie stattdessen mit "Speichern und weiter" fort.

1.3. Verteilung durchführen

Wenn Sie die Aktivität auf der Kursseite aufrufen und das Abstimmungsende bereits erreicht ist, dann können Sie über den Button "Verteilung starten" den Verteilungsalgorithmus ausführen. Über den Button "Formular für die manuelle Verteilung" können Sie die Studierenden auch manuell verteilen bzw. die Verteilung durch den Algorithmus nachbearbeiten.

1.4. Ergebnisse veröffentlichen / Moodle-Gruppen erzeugen

Nachdem die Verteilung durchgeführt wurde, können Sie die Ergebnisse veröffentlichen. Den Studierenden wird dann angezeigt, welche der von ihnen bewerteten Optionen ihnen zugeteilt wurde.

Über den Button "Moodle-Gruppen erzeugen" können Sie die Wahloptionen als Gruppen in den Gruppenbereich übernehmen. Die Titel der Wahlmöglicheiten werden dabei zu den Gruppennamen. Die Gruppenmitglieder ergeben sich aus der Verteilung auf die Wahlmöglichkeiten.

1.5. Berichte

Der Bereich "Berichte" zeigt Ihnen verschiedene Ansichten auf die Verteilung. Alle Berichte können in verschiedenen Dateiformaten heruntergeladen werden.

  • Abstimmungen und Verteilungen: Diese Ansicht zeigt eine Liste der Studierenden und ihres Wahlverhaltens.
  • Verteilungsüberblick anzeigen: Diese Statistik gibt einen Überblick über die Zuweisungen für diese Gerechte Verteilung. Alle Studierenden, die an der Abstimmung teilgenommen haben, aber nicht zugewiesen wurden, werden unter 'Keine Zuweisung' angezeigt.
  • Verteilungsstatistik anzeigen: Diese Tabelle gibt einen Überblick über die Verteilung. Sie wird errechnet mit Bezug zu den Abstimmungen der Studierenden für ihre Wahlmöglichkeiten.
 

2. Studierendensicht

Die Studierendensicht ist zweigeteilt: Sie zeigt den Status der Gerechten Verteilung und ermöglicht das Aufrufen der Abstimmungsseite.

2.1. Status

Die Statusseite zeigt eine Reihe von Informationen zur Gerechten Verteilung

  • Abstimmung endet am - Das Enddatum für die Abstimmung. Danach kann keine Stimme mehr abgegeben werden.
  • Verbleibende Zeit - Die Restzeit, die verbleibt, um an der Abstimmung teilzunehmen.
  • Geschätztes Veröffentlichungsdatum - Das voraussichtliche Veröffentlichungsdatum für das Ergebnis der Verteilung.
  • Zur Verfügung stehende Wahlmöglichkeiten - Die Optionen, über die abgestimmt werden soll.
  • Ihre Abstimmung - Zusammenfassung der eigenen Stimmabgabe.

Sofern die Abstimmung noch geöffnet ist, können Studierende über "Auswahl treffen" ihre Wahl treffen.

Sofern die Abstimmung noch geöffnet ist, können Studierende über "Abstimmung löschen" ihre bereits getroffene Wahl löschen und eine neue Wahl treffen.

2.2. Ihre Abstimmung

Nach Anklicken des Buttons "Auswahl treffen" öffnet sich die Seite "Ihre Abstimmung". Hier wird die Abstimmungsstrategie beschrieben und die Wahloptionen mit passenden Aktionsmöglichkeiten angeboten.
 


 Zusatzinformation

Lesen Sie auch: