Sie befinden sich im Service: RWTHmoodle

Allgemeines zum Verbreiten von Informationen

Allgemeines zum Verbreiten von Informationen

Kurzinformation

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung müssen Lehrende die Studierenden immer wieder mit aktuellen Informationen versorgen:

  • Kurzfristige Termin-/Raumänderungen
  • Verfügbarkeit neuer Übungen
  • Fristen (Abgaben von Übungen und E-Tests, Prüfungsanmeldung etc.)
  • Ankündigungen interessanter Veranstaltungen (Vortragsreihen, Messen etc.)
  • Wichtige neue Materialien
  • Antworten zu Fragen, die in der Lehrveranstaltung aufgeworfen und ggf. nicht beantwortet wurden
  • Impulse für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung
  • Aufforderung, an einer Diskussion im Forum teilzunehmen
  • Anregungen zur Vertiefung des Themas

Zur Verbreitung solcher Informationen stehen Ihnen in RWTHmoodle zwei Komponenten zur Verfügung:

  • Ankündigungen (empfohlen): Informationen, die über Ankündigungen dem Lernraum hinzufügt werden, bleiben im Lernraum dauerhaft sichtbar. Sie werden zusätzlich als Benachrichtigungsmail an alle Personen im Lernraum versendet, inklusive der Managerinnen und Manager. Über die Gruppenmodi für Aktivitäten ist es auch möglich, Ankündigungen an einzelne Gruppen zu adressieren. Diese sind dann für andere Gruppen nicht sichtbar.
  • Quickmail: Mit Quickmail können E-Mails an alle Personen eines Lernraums, die einzelnen Rechtegruppen, sonstige Gruppierungen und Gruppen sowie ausgewählte Personen versandt werden. Da die Studierenden keinen Zugriff auf das Quickmail-Modul haben, sind bereits versendete E-Mails für die Studierenden im Lernraum selbst nicht sichtbar. 
 

Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu: