Sie befinden sich im Service: temp-Moodle

Automatische Buchung der Prüfungsteilnehmenden über RWTHonline

Automatische Buchung der Prüfungsteilnehmenden über RWTHonline

Kurzinformation

Ab dem 05. August 2021 werden die Studierenden, die sich für Prüfungen über RWTHonline angemeldet haben, automatisch mit der Rolle "Student/in" in die zugehörigen Prüfungsräume in temp-Moodle gebucht. Die Synchronisation läuft alle vier Stunden. Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung reicht hier nicht aus.

Studierende, die über diese Synchronisation in die Prüfungsräume gebucht werden, werden im Falle einer Abmeldung von den Prüfungen wieder automatisch aus den temp-Moodle-Prüfungsräumen entfernt.

Bitte beachten Sie:

Teilweise haben Managerinnen und Manager vor dem 05. August 2021 die Studierenden bereits manuell mit der Rolle „Weitere Teilnehmer/in“ in die Prüfungsräume importiert. Durch die automatische Synchronisation kommt es in diesen Fällen zur doppelten Rollenvergabe als „Student/in“ und als „Weitere Teilnehmer/in“. Diese doppelte Rollenvergabe wird daher am 05. August 2021 in einem einmaligen Prozess automatisiert bereinigt.

Dies hat keinen Einfluss auf bereits abgegebene Dokumente in Aufgaben, die Zustimmung zur Fernprüfung in einer Feedback-Aktivität oder dem Zugang zu IDs und Zoom-Links in Bewertungen o.Ä. Es wird lediglich denjenigen Studierenden, die sowohl in der Rolle „Student/in“ als auch „Weitere Teilnehmer/in“ gebucht sind, die Rolle „Weitere Teilnehmer/in“ automatisiert entzogen.

Aktuelle Listen mit allen zur Prüfung angemeldeten Studierenden können Sie zudem über RWTHonline beziehen. Anleitungen hierzu finden Sie in der RWTHonline-Dokumentation Teilnahmeliste eines Prüfungstermins einsehen und herunterladen (Link nur aus dem Netz der RWTH aufrufbar).

 

 Zusatzinformation

Lesen Sie hierzu:

zuletzt geändert am 05.08.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?