Sie befinden sich im Service: Bestandsanlage Telefonie (Alcatel)

Persönliche Einstellungen

Persönliche Einstellungen

 Detailinformation

Benachrichtigung ein- oder ausschalten: Die optische Signalisierung (Benachrichtigungs-LED) in Ihrem Alcatel-Telefon können Sie ein- oder ausschalten. Die LCD-Balkenanzeige bleibt von der Eingabe unberührt.

Persönliches Kennwort ändern: Sie können jederzeit Ihr persönliches Kennwort ändern. Das neue Kennwort muss mindestens 5-stellig sein und darf nicht aus identischen Ziffern (z.B. 22222) oder Reihen (z.B. 34567) bestehen. Das Rücksetzen eines verlorenen Passwortes erfolgt nur auf schriftlichen Antrag an das IT Center.

Menüebenen – Wechseln der Anleitungen: Das System bietet Ihnen die Möglichkeit zwischen Standardanleitung, detaillierter Anleitung oder Kurzanleitung zu wählen. Neu eingerichtete Teilnehmer hören die Standardanleitung.
Sie können jederzeit die gesprochenen Anleitungen durch Tastendruck unterbrechen.

Begrüßungen auswählen: Sie entscheiden, welche Begrüßung Anrufer hören, die an Ihre Voicebox weitergeleitet werden. Sie können wählen zwischen: -

  • Standardbegrüßung:
    Zur Standartbegrüßung wird Ihr gesprochener Name hinzugefügt.
  • persönlicher Begrüßung:
    Ein eigener Ansagetext kann aufgesprochen werden.
  • Begrüßung bei längerer Abwesenheit:
    Wenn Sie für einen längeren Zeitraum telefonisch nicht erreichbar sind, empfehlen wir Ihnen, eine Begrüßung für längere Abwesenheit in Ihrer Voicebox zu erstellen.
    Informieren Sie die Anrufer über den Zeitraum der Abwesenheit und an wen sie sich gegebenenfalls wenden können. Die Anrufer hören Ihre Ansage, haben aber keine Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen.
    Wenn Sie die Begrüßung für längere Abwesenheit löschen, hören Anrufer sofort wieder Ihre persönliche Begrüßung.

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?