Sie befinden sich im Service: CAMPUS-Organisationsverzeichnis

Verwaltung von Personen in der Organisationseinheit

Verwaltung von Personen in der Organisationseinheit

 Detailinformation

Unter "Eigene Organisationseinheit" werden Ihnen die Zentralen Daten Ihrer Organisationseinheit angezeigt und darunter eine Liste Ihrer Mitarbeitenden.

 

 

Unter der Liste können Sie unter "Neu hinzufügen" > "Person" neue Personendaten hinzufügen. Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet, wo Sie nun eine Person neu erfassen können, die noch nicht im CAMPUS System vorhanden ist, oder eine vorhandene suchen. Möchten Sie eine bereits vorhandene Person hinzufügen, finden Sie sie über die Suchfunktion.

 

 

Nach Klicken auf "Suchen" erhalten Sie eine Liste der gefundenen Personen und können nun dort die gewünschte Person auswählen und mit Klicken auf "Zuordnen" Ihrer Organisationseinheit zuordnen.

 

 

Möchten Sie eine Person neu anlegen klicken Sie auf "Person neu erfassen" und geben die geforderten Daten an. Bitte beachten Sie, dass nur Mitarbeitende, bei denen das Häkchen bei "Dozent" gesetzt wurde, einer Veranstaltung als Dozierende zugeordnet werden können.

 

 

Foto auf persönlicher Seite anzeigen

Zu jedem Mitarbeitenden der RWTH Aachen kann ein Foto für die persönliche Seite in CAMPUS eingeladen werden. Durch Anklicken des Fotoapparat-Icons rechts neben dem Personeneintrag wird die Eingabemaske mit den Angaben zu Bildgröße und Dateiformat geöffnet. Über die Schaltfläche 'Durchsuchen' können Sie in Ihrem lokalen Dateisystem abgelegte Dateien mit dem Foto der jeweiligen Person in CAMPUS einladen. Beachte Sie bitte unbedingt die Angaben zum Dateiformat. Das Foto wird auf der persönlichen Seite in CAMPUS angezeigt. Über die Schaltfläche 'Löschen' können Sie jederzeit das Foto löschen und ein neues Foto hochladen.

 

Anbindung von CAMPUS-Personendaten an das Identitätsmanagement (TIM-CAMPUS-Kopplung)

Die Anbindung des Adressdatensatzes in CAMPUS an das Identitätsmanagement wird ab sofort automatisch bis 4 Werktage nach dem Speichern aktiviert, vorausgesetzt die eingetragene Person ist bereits an der RWTH freigeschaltet und verfügt über einen Benutzernamen (z.B. ab123456). Die Anbindung ist bspw. notwendig für die Beantragung einer Dienstreise, des RWTH Jobtickets/Parkausweises oder die Wahrnehmung anderer Rollen in der Rollenverwaltung. Für eine nachträgliche Anbindung oder Korrektur wenden Sie sich bitte an den IT-ServiceDesk .

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?