Sie befinden sich im Service: DigitalArchiv

Cyberduck s3 Verbindung (MacOS)

Cyberduck s3 Verbindung (MacOS)

Kurzinformation

Beispielkonfiguration für einen S3-Client (Cyberduck)

Um sich mit einem s3-Client zu einem Bucket aus dem DigitalArchiv zu verbinden, benötigen Sie

  • Servername: digitalarchiv.s3.fds.rwth-aachen.de
  • Port: 9021
  • Access Key
  • Secret Key
  • Bucket Name

Dies erhalten Sie von den Admins des entsprechenden Datenprojektes in SeviRe, zu jenem Ihr s3-Bucket zugehörig ist.


Detailinformation

Cyberduck (Mac OS)

Basierend auf Cyberduck Version 7.9.2

1. Installation

Laden Sie die Clientsoftware herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Rechner:

https://cyberduck.io/download/

Alternativ können Sie (falls entsprechendes Know-How vorhanden) auch Ihre eigene Version kompilieren. Den Sourcecode dazu finden Sie unter https://github.com/iterate-ch/cyberduck.

2. Neue Verbindung konfigurieren

Erstellen Sie eine neue Verbindung indem Sie auf den Menüpunkt "+" in der unteren linken Ecke klicken. Benutzen Sie NICHT den Menüpunkt der oberen Menüleiste!

In der Verbindungskonfiguration müssen Sie nun die Zugangsdaten für Ihre Daten angeben.

Verbindungsparameter
CyberduckDigitalArchiv
Serverdigitalarchiv.s3.fds.rwth-aachen.de
Port9021
Access KeyAccess Key (Reading oder Writing)
Secret Access KeySecret Access Key (Reading oder Writing)
PathBucket Name

Nach Eingabe der Daten können Sie sich verbinden

 
 
 
 
 
 

zuletzt geändert am 25.11.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz