Sie befinden sich im Service: RWTH E-Mail

Wieviele Forwards (Weiterleitungen) können pro E-Mail-Adresse eingerichtet werden und wo kann ich diese einrichten? Wie richte ich Filter ein?

Wieviele Forwards (Weiterleitungen) können pro E-Mail-Adresse eingerichtet werden und wo kann ich diese einrichten? Wie richte ich Filter ein?

Forwards (Weiterleitungen) können über den Mailadm und die Selfservice-Anwendung eingerichtet werden. Wird mehr als ein Forward benötigt, müssen Posteingangsfilterregeln definiert werden.

Pro E-Mail-Adresse kann ein Forward (Weiterleitung) eingerichtet werden. Weitere Forwards müssen über Filterregeln realisiert werden.

Filter die in der Outlook Web Application (OWA) eingerichtet wurden, werden auf dem Exchange-System gespeichert und werden auch dann ausgeführt wenn der Nutzer nicht angemeldet ist. Gleiches gilt bei der Verwendung von Microsoft Outlook. Je nach Outlook Version werden aber einige Filter nur lokal auf dem Rechner gespeichert und ausgeführt wenn der Benutzer Outlook gestartet hat. Neuere Outlook Versionen speichern die Filter ebenfalls auf dem Server ab. Wird hingegen ein anderer E-Mail-Client benutzt z. B. Thunderbird, liegen die Filter nur lokal vor und werden ausgeführt, wenn der Benutzer den E-Mail-Client startet.

Bitte beachten Sie:

Weiterleitungsregeln müssen immer im OWA konfiguriert werden. Ob das lokale Speichern von Regeln im Einzelfall sinnvoll ist muss der jeweilige Nutzer entscheiden.

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?