Sie befinden sich im Service: eduroam (WLAN)

eduroam unter Linux und Ubuntu (wpa-supplicant)

eduroam unter Linux und Ubuntu (wpa-supplicant)

Kurzinformation

Denken Sie daran, für jedes Gerät Zugangsdaten zu generieren. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass beim Anlegen von Zugangsdaten die für RWTH Angehörige generierten Loginnamen auf @rwth.edufi.de und die für FZ Jülich Angehörige generierten Loginnamen auf @fzj.edufi.de enden.

Der Zugriff auf das Instituts-WLAN funktioniert weiterhin über die Loginnamen, die auf @rwth-aachen.de enden.


Zusatzinformation

Einrichtung nach EAP-PWD-Methode

Bei der Authentifizierungsmethode EAP-PWD ist kein Zertifikat notwendig und auch nicht möglich.

Um eduroam nach EAP-PWD-Methode einzurichten, erstellen Sie eine Konfigurationsdatei unter dem Namen /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf und tragen Sie die im Kasten angegebenen Einstellungen ein.

Hinweis:

Als "identity" muss Ihre im eduroam Gerätemanager(www.rwth-aachen.de/eduroam) generierte Kennung und als "password" das dazugehörige Passwort eingetragen werden.

 

Bitte beachten Sie, dass die für FZ Jülich Angehörige generierten Loginnamen auf @fzj.edufi.de enden.

 
network={
    ssid="eduroam"
    key_mgmt=WPA-EAP
    eap=PWD
    identity="EGM_KENNUNG@rwth.edufi.de"
    password="CLEAR_TEXT_PASSWORD"
}
 

Einrichtung nach EAP-PEAP-Methode (mit Sicherheitszertifikat)

Um eduroam nach EAP-PEAP-Methode einzurichten, erstellen Sie eine Konfigurationsdatei unter dem Namen /etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf und tragen Sie die im Kasten angegebenen Einstellungen ein.

Hinweis:

Als "identity" muss Ihre im eduroam Gerätemanager(www.rwth-aachen.de/eduroam) generierte Kennung und als "password" das dazugehörige Passwort eingetragen werden.

Bitte beachten Sie, dass die für FZ Jülich Angehörige generierten Loginnamen auf @fzj.edufi.de enden.

 
network={
    ssid="eduroam"
    key_mgmt=WPA-EAP
    eap=PEAP
    ca_cert="/etc/ssl/certs/T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.pem"
    phase2="auth=MSCHAPV2"
    identity="EGM_KENNUNG@rwth.edufi.de"  
    domain_suffix_match="radius.rz.rwth-aachen.de"      # die Option ist nur bei neueren wpa_supplicant-Versionen verfügbar,
                                                        # muss zum Radius-Realm bzw. Radius-Server passen
    subject_match="radius.rz.rwth-aachen.de"            # für ältere Versionen, ist schwächer als domain_suffix_match,
                                                        # muss zum Radius-Realm bzw. Radius-Server passen
    anonymous_identity="anonymous@rwth.edufi.de"    
    password="CLEAR_TEXT_PASSWORD"                                   
}
 

zuletzt geändert am 29.01.2021

Wie hat Ihnen dieser Inhalt geholfen?